Natalia Rak: Through the looking glass

März 20, 2014

Wir freuen uns im April die Ausstellung "Through the looking glass" der polnischen Künstlerin Natalia Rak zu eröffnen.

 

Natalia Raks Arbeiten bringen mit leuchtenden Farben, wunderbaren Kompositionen und der bewusst eingenommenen weiblichen Perspektive eine frische Brise in die weltweit immer präsenter werdende Urban Art Welt. Ihre Bilder erzählen Geschichten und fesseln den Betrachter mit einer fast magischen Intensität.

Blind Man´s Bluff, 79x109cm, Öl auf Leinwand

Nach ihrem Abschluss an der Universität für FineArt in Lodz hat Natalia Rak ihre Arbeiten in den USA, Frankreich, Österreich und Polen gezeigt und ist zu vielen renommierten Urban Art Festivals eingeladen worden, bei denen sie fassadenhohe epische Bilder gemalt hat. Letztes Jahr hat sie das „Artbattles“ in New York gewonnen.
Ihr Wandbild „Legend of giants“ wurde von Kunstmagazinen, neben Arbeiten von Banksy und JR, zu den besten fünf Urban Art Werken 2013 gewählt.

Legend of Giants (Polen)


In "Through the looking glass“  zeigt Natalia Rak Malerei auf Leinwand.
Die Ausstellung im Pretty Portal ist ihre erste Soloshow in Deutschland.

Wenn Sie den Showkatalog als PDF erhalten möchten senden Sie bitte eine Email and info@prettyortal.de.


Natalia Rak
"Through the looking glass"
11.4. - 9.5.
Vernissage 11.4. 19-22h

Reborn, 74x95cm, Ol auf Leinwand

David Monllor - Fade into nothing

Februar 12, 2014

 

Zum Auftakt des Jahres zeigen wir Arbeiten von David Monllor.

David Monllor wurde 1987 als Sohn einer italienischen Mutter und eines spanischen Vaters im Schweizer Kanton Aargau geboren, wo er auch heute noch lebt und arbeitet. Schon in seiner frühen Kindheit entdeckt er seine Leidenschaft und Faszination für die figürliche Darstellung und Malerei.

Bereits im Alter von zwölf Jahren kommt er mit der Subkultur “Graffiti” in Berührung, welche David Monllors Werke nachhaltig geprägt hat. Durch die in der Urban Art Szene geknüpften Kontakte, ermöglichen sich ihm unzählige Reisen. Er malt mit vielen Urban Art Künstlern, wird zu vielen internationalen Kunstfestivals eingeladen und malt fassadengroße Murals.

Als Autodidakt verfeinert und entwickelt David Monllor seine Techniken mit der Sprühdose in die totale Perfektion. Hyperrealistische Portraits werden zu seinem Markenzeichen.

Auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen entdeckt er in den letzten Jahren seine Faszination für die Malerei mit Öl. Seine aktuellen Arbeiten bewegen sich zwischen akribisch ausgearbeiteten fotorealistischen Gemälden bis hin zu abstrahierten Portraits, die sich explosionsartig auflösen und durch die Bewegung des Bildes im Auge des Betrachters eine völlig neue Ästhetik zum Vorschein kommen lassen.

David Monllor zeigte in den letzten Jahren seine Bilder in Ausstellungen in der Schweiz, Österreich und in Deutschland, unter anderem in der Colab Gallery (ehem. Carhardt Gallery). "Fade into Nothing" in der Galerie Pretty Portal ist seine erste Soloshow in Deutschland.

David Monllor
Fade into nothing
28.2. - 28.3.
Vernissage 28.2. 19 - 22h

Ortcianoodles, JANA&JS: Neue Editionen am 12. Dezember erhältlich

Dezember 09, 2013

Zum Abschluss des Jahres geben wir am 12. Dezember die neuen Editionen von Jana& JS heraus. Beide Editionen kommen in sehr kleinen Auflagen von 12 und 15 Blättern. Sowohl "Something good made me forget" von JANA&JS, wie "Lust for life" von Orticanoodles sind hangesprüht/gemalt, jedes Blatt ist dadurch ein Unikat.

Jana&Js: Something good made me forget
Stencil/Sprühlack, Acryl und Tusche auf altem Musikpapier
Edition von 12 / 48x31cm / 180€

Orticanoodles: Lust for life
Stencils/ Sprühack auf Fedrigoni (220g/m)
Edition von 15, jedes Blatt hat ein anderes Farbschema und ist somit ein Unikat
50x70cm / 250€

Printrelease FinDAC: "Odettia"

Dezember 02, 2013

Am Mittwoch (4.12.2013) geben wir "Odettia", die neue Edition von FinDAC heraus. Der Siebdruck wird um 16h in unserem Onlineshop erhältlich sein.
Seine letzten Drucke waren in Minuten ausverkauft.

 

FinDAC: Odettia (jade)
Siebdruck, Acryl & Sprühlck auf Somerset Velvet (300g/m)
Der Farbsplash und die Tagstyles sind hangemalt/gesprüht. Somit ist jedes Blatt leicht unterschiedlich und ein Original.
Edition von 50, 56x76 cm, 150€

FinDAC: Odettia (gold)
Siebdruck, Acryl & Sprühlck auf Somerset Velvet (300g/m)
Der Farbsplash und die Tagstyles sind hangemalt/gesprüht. Somit ist jedes Blatt leicht unterschiedlich und ein Original.
Edition von 25, 56x76 cm, 180€

BTOY "Cleopatra IV" Edition

November 25, 2013

Am Mittwoch (27.11.) werden wir exklusiv "Cleopatra IV",  die neue Edition von BTOY herausgeben.

Die Bundeskunsthalle in Bonn hat dieses Jahr, anlässlich der großen Cleopatra Ausstellung, dieses und 5 weitere Bilder von BTOY für die Sammlung zeitgenössische Kunst aufgekauft. Das Bild der spanischen Künstlerin war das Keyvisual der Ausstellung und zierte Kataloge, Flyer und Ausstellungsplakate. Die gesamte Cleopatra Ausstellung wird in Kürze in Berlin zu sehen sein.
 
Grund genug von dieser wunderschönen Arbeit eine Sonderedition herauszugeben. Die Edition ist am 27.November ab 16h in unserem Online Shop und direkt bei uns in der Galerie erhätlich.

CLEOPATRA IV (Gold / Sonderedition)
Sprühlack/ Stencil & Siebdruck auf Fabriano Watercolour Paper Rough Grain 100% Cotton, 300g/m
Edition von 30
50x70cm
350,-

 

STENCILS ONLY

November 19, 2013

Am 22. November eröffnen wir in der Galerie Pretty Portal um 19h die Gruppenausstellung "STENCILS ONLY 2013"

In der Ausstellung STENCILS ONLY zeigt Pretty Portal verschiedene Positionen internationaler Urban Art Künstler die mit Stencils arbeiten.Dabei unter anderem die spanische Künstlerin BTOY, die mit Ihrer Serie von Cleopatra Portraits diesen Jahr in der Bundeskunsthalle in Bonn zu sehen war; Stefan Winterle der für seine photorealistischen Stilleben bekannt ist und neben seinem künstlerischen Schaffen auch als Kurator für die Carhardt Galerie in Weill am Rhein tätig ist; FinDAC, einer der herausragenden Künstler der STROKE Urban Artfair 2013, sowie Jana&Js, Orticanoodles, Tankpetrol, ICKS und Psychoanutes.Last but not least sind in der Show noch die beiden Düsseldorf Künstler L.E.T und DECYCLE vertreten.

Wenn Sie den Katalog der Ausstellung als PDF erhalten möchten, schicken Sie uns bitte eine Email an info@prettyportal.de.

STENCILS ONLY
BTOY, DECYCLE, FinDAC, ICKS, Jana&Js, L.E.T., Psychonautes, Orticanoodles, Tankpretrol, Stefan Winterle

Vernissage: 22.11., 19-22h
Ausstellung: 22.11. - 23.12.

Stencil (engl. für Schablone) bezeichnet eine künstlerische Technik bei der  mit Hilfe von Schablonen, Farbe auf den Malgrund gesprüht wird.
Eher selten wird der französische Begriff „Pochoir“ verwendet, obwohl die Technik, initiiert durch Blek le Rat in Frankreich zum ersten Mal in größerem Stil künstlerische Verwendung fand.

DECYCLE "CRAZY FOR YOU"

November 08, 2013

Wir freuen uns nächste Woche den aktuellen Stencil Print "CRAZY FOR YOU" von  DECYCLE herauszugeben. Die Edition, die in einer sehr kleinen Auflage von nur 20 Blättern erscheint, wird am 13. November in unserem Onlineshop und natürlich auch direkt in der Galerie erhältlich sein.

DECYCLE
"Crazy for you"
Stencil / Sprühlack auf hangeschöüftem papier (300g/m)
Edition von 20
150€

BLOOOM ART.FAIR Köln 2013

Oktober 28, 2013

 

Besuchen Sie uns auf der BLOOOM ART.FAIR in Köln vom 30.10. bis zum 04.11. an Stand BL-B04.

Auf der BLOOOM zeigen wir neue Arbeiten von BTOY, FinDAC, Jana&JS, Orticanoodles, Pau Quintanajornet und Pixelpancho.

Staatenhaus am Rheinpark, Auenweg 17, 50679 Köln

Öffnungszeiten

Mark Gmehling: Fighting spirit

Oktober 16, 2013

Wir freuen uns sehr den neuen Kunstdruck von Mark Gmehling herauszugeben.
Der Druck trägt den Titel "Fighting Spirit", bzw "Kampfgeist" und ist ab heute in unserem Shop erhältlich.
Gmehling: "Ohne Kampfgeist kommt man heute einfach nicht weiter."

Mark Gmehling: Fighting Spirit (jelly/black) / Edition of 23
Gicleeprint auf Photoluxx Professional Matte (270g/m)
60 × 80cm / signiert /150 € 

Bei uns im Onlineshop.

Mark Gmehling ist Urban Art Künstler, Illustrator, Pionier der deutschen  Graffiti Avantgarde und Dozent an der Akademie für Medien in seiner unverwechselbaren Handschrift  verbindet er Urban Art, CGI und Graffiti.

Pau Quintanajornet - Coming Full Circle

September 25, 2013

Am 27. September eröffnen wir um 19h die Ausstellung "Coming Full Circle" der chilenischen Künstlerin Pau Quintanajornet. Die Künstlerin wird bei der Vernissage anwesend sein.



Pau malt keine Bilder, Pau entwirft Welten und lädt ein, auf eine Reise hinaus in die Schönheit lateinamerikanischer Einflüsse und hinein in die Sphären einer Künstlerin, die auf so spielerische Art ihr Inneres mit Papier, Holz und Tinte nach außen kehrt.
Die Grenzen zwischen Kulturen verschwimmen, aus dem Spannungsverhältnis ihrer Chilenischen Wurzeln und der Deutscher Heimat erwächst eine eigene Symbolik von starken Frauen, die wie Pflanzen aus dem Boden in den Himmel schießen. Tief verwurzelt in Werten und Traditionen und dennoch bereit in unbekannte Höhen zu steigen. Auch Vögel sind ein großer Teil von Paus Welt: Symbol für Weisheit und Ruhe, breiten sie gleichzeitig ihre Flügel aus und sind freie Seelen, die Höhen und Tiefen meistern. 

Auf zahlreichen Festivals, wie beispielsweise dem 40ºUrban Art Festival in Düsseldorf, dem City Leaks Festival in Köln 2011 oder dem Latidoamericano in Lima 2013 und Beantatuz in Tolosa 2013 hat sie gemalt. Bis zu 15 Meter lange und 10 Meter hohe Wände wie in Lima zieren ihre Bilder. Pau gestaltet ausschließlich legale Flächen im öffentlichen Raum, im Zentrum steht nicht ihr Name, sondern die Kunst. "Wände gestalten, das ist etwas, dass die Umwelt prägt, diese mitgestaltet: ein Geschenk an die Allgemeinheit". Bis April dieses Jahres war Pau wieder in Südamerika unterwegs, hat die wilden Landschaften Patagoniens und dem rauen Charme Boliviens und Perus in sich aufgenommen und sich künstlerisch emanzipiert.

In Coming Full Circle dokumentiert Pau dieses Kapitel ihrer Reise: Eine junge Künstlerin, zieht Bilanz - das Ende einer Geschichte, der Anfang von etwas Neuem. "Ich brauchte diesen neuen Raum auch um Neues in mir zuzulassen, einen frischen Zugang zu meiner Kunst zu finden. Aus jedem Ende entspringt ein Neuanfang und viele offene Stränge verflechten sich, es schließt sich ein Kreis." 

Rebekkassines Welt besteht aus Worten, more words et encore plus de mots. Ob Haiku, Sonett, gereimte oder freie Gedichte – wenn etwas die Deutsch-Französin beschäftigt, findet sie dafür Worte (und auch gerne in krakelige Illustrationen, die sie jedoch in diesem Fall liebend gerne der Künstlerin überlassen hat). Mit Coming Full Circle gehen Pau und Rebekkassine nun einen Teil des Weges gemeinsam und bringen diesen Zyklus zu einem Abschluss, ohne auch nur einen Augenblick daran zu zweifeln, dass die Welt noch viele Abenteuer für sie bereit hält.

Vernissage 27.9. ab 19h
Ausstellung 27.9. - 19.10.

Event auf Facebook

Pretty Portal 
Brunnenstr. 12
40223 Düsseldorf

News 1 bis 10 von 164

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

vor >


Artshop

Nächste Show:

David Monllor - Fade into nothing

Fade into nothing

David Monllor

28.2.-28.3.

Artists:

Categories

Nachrichten Archiv:

Friends & More

Pretty Portal
Brunnenstr. 12
40223 Düsseldorf

0211-41618310
0163-6040846

hallo@prettyportal.de