Call Us: +4921141618310 - Mail: info@prettyportal.de

Projekt Beschreibung

In der bildenden Kunst scheint das gemalte Bild der Hauptdarsteller, während Skulpturen und Objekte wie Nebendarsteller wirken. Dies liegt sicher nicht an der Faszination und Kraft von Skulpturen. Es macht eher den Eindruck, das die meisten Künstler zu sehr mit Pinsel, Bleistift und Sprühdose beschäftigt sind, als das sie sich an solche Werke herantrauen.

Künstler, die für ihre Skulpturen bekannt sind, verschwinden geradezu hinter der Vielzahl von Künstlern, die primär auf Leinwand arbeiten. Dies ist in der Urban Art nicht anders. Gerade aus diesem Grund zeigt Pretty Portal in der Show „Urban Sculptures“ Objekte von Künstlern aus dem Bereich Urban Contemporary.

In der Show zeigen viele der von Pretty Portal vertretenen Künstler Arbeiten, in denen sie ihre Bildsprache in den Raum übertragen. In den gezeigten Werken experimentieren die Künstler mit unterschiedlichsten Materialien. Ob Holz, Metall, Kunststoff oder Legosteine.
Zu sehen sind Werke Pixelpancho, der die Protagonisten seiner Werke – Roboter – als Skulpturen formt. Die Arbeiten stehen zum Teil frei, zum Teil sind sie aber an der Wand montiert, wie die abstrakten, an Favelas erinnernden Architekturansichten von JANA&JS.
Weiterhin sind abstrakte Objekte des italienischen Künstlers ETNIK und Figuren von Cranio, KJ263, SAM3, Mono, WESR und Biserama, sowie Style Writing mit Legosteinen von Cole Blaq zu sehen.

URBAN SCULPTURES
feat.  Biserama, Cole Blaq, ETNIK, Jana&Js, KJ263, Mono Cieza, Pixelpancho, WESR, SAM3

Vernissage 23.6. 19-22h
Ausstellung 23.6. – 11.8.
MO – FR 11-19h
und nach Vereinbarung

 


nach oben